Wie wäre es, wenn Schule einmal anders wäre? Wenn du statt normalen Unterrichts das Leben der Erwachsenen leben könntest? Wenn du einen bezahlten Job hättest und die gleiche Rechte wie deine Lehrer? Wenn du wählen könntes

Genau diese möchten wir durch das Projekt Schule als Staat erreichen. Dafür wird die Schule für eine knappe Woche zu einem Staat mit politischem und wirtschaftlichem System. Natürlich haben alle Bürger einen Job, sei es als selbstständige Unternehmer oder als Angestellte oder Staatsbedienstete. Auch die Unternehmensgründung und Stellensuche wird deutlich vor Beginn des eigentlichen Projektes erfolgen, sodass ab dem ersten Tag von Schule als Staat sofort ein geregelter Alltag herrscht. Lehrer und Schüler sind dabei gleichgestellt, so kann z.B. ein Lehrer bei einem Schüler angestellt sein und umgekehrt.

Aber was heißt schon das normale Leben der Erwachsenen? Es kann so viel passieren: Dein Lehrer ist bei dir angestellt. Das Geschäft läuft besser als du dachtest und du suchst verzweifelt nach Mitarbeitern. Ein anderes Unternehmen geht pleite. Es wird ein Putschversuch abgewehrt… Nur langweilig oder normal wird Schule als Statt garantiert nicht! Im Gegenteil wird ein Riesenspaß!

Du hast Lust bekommen mitzuhelfen?

Dann komm freitags nach der 6. Stunde in Raum 208

Wir freuen uns auf dich!

Basics

News




Rechtliches

Kontakt

Projektgruppe "Schule als Staat"
SMV des Königin-Charlotte-Gymnasiums
Sigmaringer Str. 85
70567 Stuttgart